image_pdfimage_print

Wie viele Süßigkeiten darf mein Kind essen?

Von der Forschungsanstalt für Kinderernährung wird empfohlen, die Menge der Süßigkeiten auf eine Portion täglich zu beschränken. Hieran sollte sich die ganze Familie halten. Bieten Sie Ihrem Kind drei Hauptmahlzeiten und möglichst zwei gesunde Zwischenmahlzeiten an. Wenn sich ihr Kind bei den Mahlzeiten an gesundem Essen satt ist, ist das Verlangen nach Süßigkeiten nicht mehr so groß.

Achten Sie auch auf versteckte Süßigkeiten. Gerade Lebensmittel, die besonders für Kinder beworben werden, enthalten oft besonders viel Zucker. So wird der gesunde Joghurt schnell zur Süßigkeit und das Müsli strotzt nur so vor Zucker. Vorsicht auch bei den Getränken. Limonade und Fruchtsaftgetränke enthalten ebenfalls viel Zucker. Sie sind zwar oft praktisch verpackt für unterwegs, aber als Durstlöscher nicht geeignet.

Lassen Sie Ihr Kind beim kleinen Hunger lieber ein Stück Obst oder Gemüse knabbern. Das versorgt mit lebenswichtigen Nährstoffen und gleichzeitig wird die Entwicklung der Kiefermuskulatur unterstützt.

Bei weiteren Fragen
bin ich immer gerne für Sie da

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Bitte den Code eingeben und bestätigen:
captcha